"gut, Mensch!" Presse Info:

aktuell zur Gesprächsrunde am 26.11.2018:

gut, Mensch!
Thomas Darchingers Plattform für die guten Ideen und Projekte.


München, 15.Okt.2018


Sahra Wagenknecht kommt nach München.

“gut, Mensch!” präsentiert gute Ideen und Projekte und die Menschen dahinter.
Thomas Darchingers Initiative sieht sich als Rezept gegen die Rat- und Hilflosigkeit, als Mittel gegen die schlechten Nachrichten, mit all den Ängsten und Sorgen die sie produzieren, den düsteren Aussichten in Bezug auf unsere Zukunft.
Der Schauspieler findet, man muß sich nur all die Menschen genauer ansehen, die mit ihren Projekten und Ideen Antworten gefunden haben auf die offenen Fragen.
Denn Darchinger glaubt an die Fähigkeiten des Menschen mit Kreativität, Empathie, Gemeinsinn eine bessere Welt kreieren zu können, im Einklang mit unseren Lebensgrundlagen.
Die “gut, Mensch!”
Gesprächsrunden konzentrieren sich immer auf ein konkretes Thema, von Globalisierung über Verkehr, Landwirtschaft, Bildung, bis zu Stadtentwicklung und Demokratie.

Am
26.11. um 18.00 Uhr geht es im Festsaal des Künstlerhaus am Lenbachplatz um Wirtschaft und Finanzen und insbesondere darum, wie man beides so umgestalten kann und muß, damit verantwortungsvolles Unternehmertum eine heillose Profitgier ersetzt und die unternehmerische und schöpferische Kraft dem Gemeinwohl dienen, statt radikal an unserem Ast zu sägen.

Thomas Darchinger ist es gelungen, für diese Talkrunde prominente Gäste nach München zu lotsen.
Sahra Wagenknecht ist sicher eine der polarisierendsten aber auch spannendsten politischen Persönlichkeiten der Republik. Ihre Kompetenz ist über alle Parteigrenzen hinweg anerkannt. Ihre Visionen von einer besseren Welt sind eine ruhige und genaue Betrachtung wert, findet Darchinger.
Außerdem ist
Graeme Maxton mit von der Partei. Bis vor Kurzem war er Generalsekretär des Club of Rome, der berühmten Institution, die schon Ende der 1960er vor den Konsequenzen unseres Handelns gewarnt hat. Maxton bringt sein neuestes Buch “Change” mit, eine Aufforderung, alles auf den Prüfstand zu stellen und schnell zu handeln.
Die Runde wird ergänzt durch
Uwe Lübbermann, einem der Vorreiter modernen Unternehmertums. genossenschaftlich, fair, umweltgerecht, erfolgreich.

Karten gibt es unter:
www.gut-mensch.net



Photo Thomas Darchinger
Photo Sahra Wagenknecht
Photo Graeme Maxton
Photo Uwe Lübbermann
Photo gut, Mensch!

Presseanfragen:
Christine Heinrich
Text + Konzept + PR
tel
+49-89-4895 4990
mobil
+49-177-600 6119
info@christineheinrich.de
christine.heinrich@t-online.de
www.christineheinrich.de



Bildrechte:
gut, Mensch! : TDVision
Thomas Darchinger: Luisa Bergmeier
Sahra Wagenknecht: DIG/Trialon
Graeme Maxton: TDVision
Uwe Lübbermann: Funkenzeit



Schauspieler Thomas Darchinger, der Initiator und Moderator von GUT, MENSCH!
Aufgewachsen am Ammersee, Karriere am Theater und laut SZ inzwischen “einer der Lieblingsbösewichte im deutschen Film”. Bedacht mit zahlreichen Preisen wie dem begehrten “Adolf-Grimme-Preis” war Darchinger bisher in mehr als 140 Film- und Fernsehrollen zu sehen. („Maxi Grandauer” in der Kult-Serie “Die Löwengrube”, zahlreiche (Gast-) Hauptrollen in “Tatort”, „Unter Verdacht”, „Rosa Roth”, “Soko”, „Polizeiruf 110”, „Rosenheim Cops” u.v.a., immer wieder auch in internationalen Kinofilmen besetzt, zum Beispiel in “Die Kinder von Paris”, “Joy Division”, “Agnieszka”, “Paradise".
Mitglied der deutschen Filmakademie und einer der geschätztesten deutschen Synchron- und Erzählstimmen, seit vielen Jahren erfolgreich mit Lesungen und Bühnenprogrammen auf Tour.
www.tdarchinger.de
GutMensch_Demokratie_24

Sahra Wagenknecht - Finanzexpertin der "Linken"
Sahra
Sie ist eine der schillerndsten politischen Persönlichkeiten der Republik. Mitglied des Bundestages, Fraktionsführerin der "Linken" und deren Wirtschafts- und Finanzexpertin. Außerdem ist sie Initiatorin in der Bewegung #aufstehen.


Graeme Maxton - Präsident des "Club of Rome"
GraemeMaxton
Graeme Maxton ist ein britischer Ökonom. Seit 2014 fungiert er als Generalsekretär des Club of Rome.
Nach Abschluss seiner Studien wirkte er von 1988 bis 2002 als Visiting Professor an der Cass Business School in London. Im Jahr 2013 wurde Maxton Full Member des Thinktanks Club of Rome mit Sitz in Winterthur. Im folgenden Jahr wurde er auf der Generalversammlung dieser Institution in Mexico zum Generalsekretär gewählt.
Das bislang erfolgreichste Buch des Ökonomen ist The End of Progress ("Die Wachstumslüge - Warum wir alle die Welt nicht länger Politikern und Ökonomen überlassen dürfen“)

Uwe Lübbermann - Macher von Premium Cola und nachhaltiger Ökonom
UL
Uwe Lübbermann ist Gründer (2001) und bis heute der sogenannte "zentrale Moderator" des Premium-Getränkekollektivs, einem Unternehmen, das ganz anders mit Wirtschaft umgeht als es sonst als "normal" gilt. So nutzt er beispielsweise seine formale Entscheidungsmacht praktisch nie, sondern trifft alle Entscheidungen mit potenziell allen Beteiligten im Konsens -und zwar nicht nur mit dem Mitarbeitenden, sondern auch mit allen gewerblichen Partner_innen und Konsument_innen. Seit fast 17 Jahren führt Uwe damit den praktischen Beweis, dass Wirtschaft auch ganz anders (menschlicher, sozialer, effizienter) gehen kann. Mittlerweile hat Uwe darüber hinaus über 40 andere Organisationen verschiedenster Art und Größe dabei beraten, wie sich vorhandene Organisationen in diese Richtung entwickeln lassen.